die beschleunigte Grundqualifikation nach BKrFQG

Die beschleunigte Grundqualifikation wird in unserem Hause als Ganztagsschulung oder in Absprache mit den Teilnehmern wahlweise auch berufsbegleitend durchgeführt und umfasst 130 Theoriestunden sowie 10 Stunden praktische Ausbildung.

Abschliessend findet eine 90-minütige theoretische Prüfung bei der IHK Münster statt.

Termine für die Durchführung des Lehrgangs stehen rechts beim entsprechenden Menüpunkt. Weitere Termine und auch individuelle Uhrzeiten für die Unterrichte auf Anfrage möglich.

 

Folgende Ausbildungsinhalte werden vermittelt:

Basiswissen für Bus und Lkw (78 Stunden):

  • technische Ausstattung und Fahrphysik
  • optimale Nutzung der kinematischen Kette
  • Sozialvorschriften
  • Risiken des Strassenverkehrs und Arbeitsunfälle
  • Kriminalität und Schleusung illegaler Einwanderer
  • Gesundheitsschäden vorbeugen
  • Sensibilisierung für die Bedeutung einer guten körperlichen und geistigen Verfassung
  • Verhalten in Notfällen

Spezialwissen Bus (52 Stunden):

  • Gewährleistung der Sicherheit und des Komforts der Fahrgäste
  • Gewährleistung der Sicherheit der Ladung
  • Kenntnis der Vorschriften für den Personenverkehr
  • Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt
  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfeldes und der Marktordnung

Spezialwissen Lkw (52 Stunden):

  • Gewährleistung der Sicherheit der Ladung
  • Kenntnis der Vorschriften im Güterverkehr
  • Verhalten, das zu einem positiven Image des Unternehmens beiträgt
  • Kenntnis des wirtschaftlichen Umfelds des Güterverkehrs und der Marktordnung
...bitte die rechtlichen Hinweise im Impressum beachten !

Copyright © 2016 Verkehrsakademie Westmünsterland VAWM - Berufskraftfahrer Aus- und Weiterbildung. Alle Rechte vorbehalten.